GECATS diagonal
     DRUCKEN     I    ENGLISH
Wir über uns
Aktivitäten
Kompetenzatlas
YounGeCatS
Ehrungen und Preise
Veranstaltungen
Publikationen
Verbünde für Forschung und Ausbildung
Wissenswertes
Stellenanzeigen
Links
Impressum
Datenschutz

gecats bei twitter

Alwin Mittasch-Preis

Mit diesem internationalen Preis werden herausragende Arbeiten ausgezeichnet, die zur Vertiefung oder zur Erweiterung der Grundlagen der Katalyse und ihrer beispielhaften Anwendung in der industriellen Praxis geführt haben. Diese von der BASF im Jahre 1990 als Alwin-Mittasch-Medaille gestiftete Auszeichnung für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der heterogenen Katalyse wird seit 2006 auf internationaler Ebene als Alwin-Mittasch-Preis ausgeschrieben. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Er wird alle drei Jahre vergeben und von der BASF SE gestiftet.

Der Preis wurde bisher verliehen an:

  • Prof. Dr. Gerhard Ertl (1990), Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin
  • Prof. Dr. Jerzy Haber (1992),Institut für Katalyse und Oberflächenchemie, Krakau/PL
  • Prof. Dr. phil. Hans-Herbert Brintzinger (1995), Universität Konstanz
  • Prof. Dr. rer.nat. Walter Kaminsky (1995), Universität Hamburg
  • Prof. Dr. rer.nat. Dr.-Ing. Senator a.D. Hansjörg Sinn (1995), Hamburg
  • Prof. Dr. rer.nat. Wilhelm Keim (1998), RWTH Aachen
  • Prof. Dr. rer.nat. Helmut Knözinger (1998), Ludwigs-Maximilians-Universität München
  • Prof. Dr. Rutger Anthony van Santen (2001), TU Eindhoven/NL
  • Prof. Dr. Avelino Corma (2006), Technische Universität Valencia/Spanien
  • Prof. Dr.-Ing. Jens Weitkamp (2009), Universität Stuttgart
  • Prof. Dr. Jens K. Nørskov (2009), Technical University of Denmark, Lyngby
  • Prof. Dr. Graham Hutchings (2012), Cardiff Catalysis Institute/UK
  • Prof. Dr. Takashi Tatsumi (2012), Tokyo Institute of Technology, Yokohama/Japan
  • Prof. Dr. Pierre A. Jacobs (Sonderpreis 2013), Universität Leuven/B
  • Prof. Dr. Robert Schlögl (2015), Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin
  • Prof. Dr. Xinhe Bao (2017), Dalian Institute of Chemical Physics, China
  • Prof. Dr. David Cole-Hamilton (2017), University of St. Andrews/UK

 

Aktuelle Pressemitteilung 2017